Innenausbau Teil 2

Heute ging es mit der Sitzbank weiter. Alles musste genau angepasst werden, viele Lüftungsbohrungen gemacht werden, alles zum verleimen vorbereitet, die Kanten fasen und so weiter. Der Einbau der Sitzbank ging dann sehr schnell, in nicht mal 30 Minuten war alles an seinem Platz. Gute Vorbereitung und Vorarbeit zahlt sich eben doch aus.

Am Nachmittag bereiteten wir dann noch die Küchenzeile vor, sowie die Trennwände zwischen Küche bzw. Dusche. Dank der tatkräftigen Unterstützung der ganzen Familie ging wirklich was weiter 🙂

Da es trotzdem schon spät geworden ist, verschoben wir den Einbau noch einwenig.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.